• sandra.tissot@gmx.de

Ohmmm – Enspannung für Hochsensible

Ohmmm – Enspannung für Hochsensible

Immer wieder erhalte ich Mails von Euch, in denen Ihr mir davon berichtet, wie stark überreizt Ihr seid und das Euch manchmal bereits scheinbar harmlose Alltagssituationen an den Rande des Wahnsinns bringen. Oft ist gerade Menschen, die ihre Hochsensibilität noch nicht oder gerade erst entdeckt haben nicht klar, was die Ursache dafür ist.
Das Nervensystem von Hochsensiblen ist insbesondere dann schnell überreizt, wenn wir nicht achtsam mit uns selbst umgehen. Dazu gehört insbesondere das Thema regelmäßige Entspannung.Natürlich gibt es die unterschiedlichsten Arten von Entspannung, viele Hochsensible schätzen ausgedehnte Spaziergänge, ruhige Musik oder einfach nur das bewusste Alleinsein.
Wie haltet Ihr es mit der Entspannung?
Habt Ihr sie fest in Euren Alltag integriert, wenn ja wie?

Ich persönlich liebe Yoga und habe dieser Entspannungsform auch ein paar Seiten in meinem Buch gewidmet.

Eure Sandra Tissot

Autorin des Buchs: Hochsensibilität und die berufliche Selbstständigkeit

Sandra Tissot

6 Gedanken zu „Ohmmm – Enspannung für Hochsensible

Christin StolzenbergGeschrieben am  10:46 am - Feb 1, 2018

Das Thema liesse sich noch etwas ausweiten. Wenn man sich der Hochsensibilität bewusst ist, findet man regelmäßige Entspannungen, die sich in den Alltag integrieren lassen. Bei mir ist es das „bewusste Alleinsein“, was ich aus dem Blog bekräftigen kann. Ich werde unenspannt, wenn mir Zeit fehlt, die ich alleine verbringen kann.

SteffiGeschrieben am  8:34 pm - Nov 14, 2017

? Bewußtes Alleinsein im Einklang mit der Natur und zu hause MUSIK…. Das hilft mir. L.G. ? ?

Herbert ReichlGeschrieben am  4:37 pm - Nov 14, 2017

Hallo Sandra,
ich glaube es ist extrem wichtig irgendwie Entspannung zu praktizieren. Für mich ist es die Natur und Bewegung in der Natur. Du hast auf Deiner Homepage so tolle Fotos, super, da entspann man sich auch gleich etwas. Hast Du gewusst, dass alleine das Betrachten von Naturbilder Gesundheit bewirkt.
Vor einiger Zeit habe ich regelmäßig meditiert, was mir extrem gut getan hat. Man ist einfach viel glücklicher in sich drin.
liebe Grüße Herbert

    Sandra TissotGeschrieben am  9:57 am - Nov 16, 2017

    Lieber Herbert, Natur pur ist eine echte Bereicherung und weckt neue Lebensenergie. Insbesondere, wenn dabei die Sonne lacht. Freue mich, dass Dir die Fotos auf der Seite so gefallen. Herzlichen Dank für Dein tolles Feedback dazu! liebe Grüße Sandra

Schreib eine Nachricht

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.