• sandra.tissot@gmx.de

Hochsensibilität und ihre Gaben

Hochsensibilität Gaben

Hochsensibilität und ihre Gaben

– manchmal müssen wir die kräftezehrenden Tage zählen, aber irgendwann brechen wie aus und nutzen unsere Gaben.
In den letzten Tagen erreichen mich wieder vermehrt Mails und Nachrichten in sozialen Netzwerken, die ganz viel Traurigkeit und persönliche Bürden enthalten. Wir Hochsensible neigen dazu unser Licht unter den Scheffel zu stellen und nur die negativen Seiten zu sehen, die mit unserem hochsensiblen Naturell verbunden sind. Doch was ist mit all den Gaben, die wir besitzen. Habt Ihr Sie schon einmal näher betrachtet? Ich habe hier nur mal eine kleine Liste erstellt:

  • unsere Intuition leitet uns immer und überall, wir müssen nur auf sie vertrauen
  • pure oberflächliche Erkenntnisse genügen uns nicht, wir wollen verstehen was „die Welt im Innersten zusammenhält“
  • wir nehmen alle zwischenmenschlichen Nuancen war und haben so viel schneller die Möglichkeit, die Inhalte hinter dem bloßen gesagtem Wort zu erkennen – wir können somit hören, was nicht gesagt wird
  • wir haben ein großes Herz, das uns von unsichtbarer Hand führt und uns tiefe, bedingungslose Liebe empfinden lässt
  • wir können Emotionen so intensiv erleben, dass sie magisch werden
  • wir können das Alleinsein genießen, ohne uns einsam zu fühlen
  • wir streben nach innerem Wachstum und Weiterentwicklung, die uns tatsächlich wachsen lässt

Bitte erweitert meine kleine Liste und schreibt Eure Kommentare unter diesen Beitrag …

Eure Sandra Tissot

Autorin des Buchs: Hochsensibilität und die berufliche Selbstständigkeit

Sandra Tissot

2 Gedanken zu „Hochsensibilität und ihre Gaben

PrinzipalGeschrieben am  9:19 am - Nov 7, 2017

Wir können einen Raum betreten und die Verbindungen zwischen den Menschen darin unmittelbar empfinden. Wir können soziale Spannungen in einer Gruppe zuverlässig vorhersagen. Wir können Bewerbungsgespräche (als Interviewer/In) nach drei Sekunden mit einem finalen Urteil beenden 🙂

Schreib eine Nachricht

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.